© BML/Alexander Haiden

Österreichische Energieagentur

Die Österreichische Energieagentur bringt ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung aus jahrelanger Projektarbeit zum Thema Bioökonomie ein. Zentral ist dabei die Klimaschutzinitiative „klimaaktiv“ des Bundesministeriums für Klimaschutz (BMK). Im Rahmen des klimaaktiv-Programms „Bioökonomie“ wurden bereits wesentliche Vorarbeiten gemacht, auf denen das Netzwerk aufbaut. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Quantifizierung der Bioökonomie in Österreich. Die Österreichische Energieagentur erstellt alljährlich Flussbilder zur stofflichen und energetischen Verwendung von Holz im österreichischen Markt, hat eine umfassende Netzwerkanalyse der Bioökonomie durchgeführt und erarbeitet wichtige Zahlen, Daten und Fakten, um die Bioökonomie zu quantifizieren. Zudem hat klimaaktiv Bioökonomie intensiv an der Erarbeitung der Österreichischen Bioökonomie-Strategie, des Aktionsplans sowie der Leuchttürme der Bioökonomie in Österreich mitgearbeitet.

Im Rahmen von klimaaktiv unterstützt die Österreichische Energieagentur Bioeconomy Austria u. a. mit Analysen zur Vernetzung von Marktakteuren, mit Know-how zur Untersuchung von Rohstoffflüssen, beim Aufbau der Kommunikations- und Kooperationsplattform sowie mit gemeinsamen Kooperations- und Vernetzungs-Veranstaltungen.

Über das untenstehende Formular können Sie direkt mit Lorenz Strimitzer von der Österreichischen Energieagentur in Kontakt treten.

Zur Website Kontaktieren










    Aktuelle Beiträge

    Rot-Weiß-Roter Schulterschluss

    Rot-Weiß-Roter Schulterschluss

    Pressemeldung: Über 220 Organisationen bündeln die Kräfte für eine nachhaltige Zukunft

    ©copyright
    Pressemeldung: Über 220 Organisationen bündeln die Kräfte für eine nachhaltige Zukunft

    Biokunstoffe in Österreich

    Biokunstoffe in Österreich

    Neue Publikation der Österreichischen Energieagentur

    © pexels / Karolina Grabowska
    Neue Publikation der Österreichischen Energieagentur

    Bioeconomy Austria Empfang

    Bioeconomy Austria Empfang

    Erster Netzwerkempfang von Bioeconomy Austria war ein voller Erfolg

    Eröffnung von Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig & Klimaministerin Leonore Gewessler und Moderatorin Kati Hochhold, © Holzcluster Steiermark/Schmid
    Erster Netzwerkempfang von Bioeconomy Austria war ein voller Erfolg

    Ansprechpartner

    Lorenz Strimitzer

    Lorenz Strimitzer

    © Österreichische Energieagentur
    Austrian Energy Agency
    Austrian Energy Agency