© BML / Paul Gruber

Norbert Totschnig

„Die Nutzung von Holz als Bau-, Werk- und Energiestoff ist eine wesentliche SĂ€ule eines biobasierten Gesellschafts- und Wirtschaftssystems. Holzverwendung im Sinne der Bioökonomie ist nicht nur ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und sichert ArbeitsplĂ€tze, sondern trĂ€gt auch zu unserer UnabhĂ€ngigkeit von fossilen Rohstoffen bei.“ – Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig