┬ę Wood K plus

Boris Hultsch

ÔÇ×Die Kompetenzzentrum Holz GmbH (Wood K plus) sieht im Netzwerk┬áBioeconomy Austria┬ádie gro├če Chance die Bio├Âkonomie als Leitthema f├╝r ├ľsterreich sowie Europa in Politik und Gesellschaft zu verankern. F├╝r die Umsetzung werden vor allem innovative L├Âsungen f├╝r neue Werkstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen wie Holz und neue effiziente Prozesstechnologien f├╝r Betriebe ben├Âtigt. Genau das ist die Forschungsexpertise und Mission von Wood K plus.┬áBioeconomy Austria┬ásoll uns dabei einerseits Chancen f├╝r neue Partnerschaften, Ideen und Initiativen er├Âffnen. Andererseits m├╝ssen f├╝r das Gelingen des notwendigen Transformationsprozesses ausreichend Mittel f├╝r die Grundlagenforschung und angewandte Forschung auch von der ├Âffentlichen Hand bereitgestellt werden. Schlie├člich ist die Bio├Âkonomie der einzig ganzheitliche Weg zu einer nachhaltigen und klimaneutralen Wirtschaft.” – Boris Hultsch, Kompetenzzentrum Holz GmbH (Wood K plus)