© BML/Alexander Haiden

Innovation Salzburg

Innovation Salzburg ist die Innovations- und Standortagentur fĂŒr Salzburg. Als erster Ansprechpartner fĂŒr unsere regionalen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen entwickeln wir den Wirtschafts-, Forschungs-, Technologie- und Innovationsstandort Salzburg weiter, indem wir regional, ĂŒberregional und international vernetzen und zusammenarbeiten.

Auf dem Themengebiet der Bioökonomie setzen wir auf unsere langjĂ€hrigen AktivitĂ€ten in den Bereichen alpines Bauen, Konstruktionswerkstoffe aus nachwachsenden bzw. biogenen Materialien (smart materials), nachhaltige Beschaffung, Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft. Die zu diesen Themen bestehenden regionalen Hubs werden als „Ideenwerkstatt“ fĂŒr Innovationen entlang der kompletten Wertschöpfungskette von holzbasierten Systemen sowohl bei stofflichen als auch bei energetischen Fragestellungen genutzt. FĂŒr den geplanten Wissenstransfer zu Unternehmen soll insbesondere die reale Situation der österreichischen Klein- und Mittelbetriebe berĂŒcksichtigt werden, wofĂŒr im Bundesland Salzburg aufgrund der gegebenen Unternehmensstruktur (viele KMUs) die entsprechende Expertise vorhanden ist. Ziel ist es, einerseits die notwendigen Erfordernisse zu erfassen, andererseits geeignete Formen der Wissensaufbereitung und ÜberfĂŒhrung in die Praxis zu entwickeln, um Unternehmen von high-tech bis low-tech Anwendungen zu erreichen. FĂŒr die ÜberprĂŒfung werden Best Practice-Beispiele angestrebt, die neben den Technologie- und Innovationspotenzialen auch Maßnahmen hinsichtlich geeigneter Arbeitnehmerqualifikation bzw. Aus- und Weiterbildung berĂŒcksichtigen sollen.

Über das untenstehende Formular können Sie direkt mit Werner Balika von Innovation Salzburg in Kontakt treten.

Zur Website Kontaktieren











    AKTUELLE BEITRÄGE

    EuropÀisches Forum Alpbach 2022

    EuropÀisches Forum Alpbach 2022

    Bioeconomy Austria Breakout Session am 26.08.2022

    Sonja Geier, Hochschule Luzern
    © Holzcluster Steiermark
    EuropÀisches Forum Alpbach 2022
    Bioeconomy Austria Breakout Session am 26.08.2022

    Start des Netzwerkaufbaus

    Start des Netzwerkaufbaus

    Bund startet österreichweites Bioökonomie-Netzwerk.

    © BML/Alexander Haiden
    Start des Netzwerkaufbaus
    Bund startet österreichweites Bioökonomie-Netzwerk.

    Design for Disassembly

    Design for Disassembly

    Regionaler Workshop am Beispiel des Holz- und Holz-Hybridbaus am 31.05.2022

    © Pexels/Fauxels
    Design for Disassembly
    Regionaler Workshop am Beispiel des Holz- und Holz-Hybridbaus am 31.05.2022