Global Bioeconomy Summit 2018

Bioeconomy Austria nahm beim Global Bioeconomy Summit 2018 in Berlin (19.-20.04.2018) teil.  Das Potenzial der Bioökonomie muss bei Diskussionen um Klima, Innovation, Biodiversität und Nachhaltigkeit auf internationaler Ebene noch stärker zur Sprache kommen und braucht ein eigenständiges globales Forum. Darauf haben sich die rund 700 Teilnehmer beim zweiten Global Bioeconomy Summit 2018 in Berlin verständigt. […]

BioÖkonomie Konferenz 2017

3. BioÖkonomie Konferenz in Zusammenarbeit mit der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern in Anklam statt. Bei der Konferenz referieren und diskutieren Experten aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft über die Zukunft der BioÖkonomie in der Region Mecklenburg-Vorpommern. Kontakt: Dr. Jens-Uwe Heiden jens-uwe.heiden@uni-greifswald.de www.uni-greifswald.de/forschung/wirtschaft-transfer/technologie-und-innovationsberatung/biooekonomie-konferenz-2017/

International Land Use Symposium ILUS 2017

The International Symposium brings together leading academics and interested attendees for presentation, discussion, and collaborative networking in the fields of spatial sciences, environmental studies, geography, cartography, GIScience, urban planning, architecture, which relate to investigations of settlements and infrastructure. In particular, the interdisciplinary meeting will examine new ideas in overlapping fields of studies with the goal […]

BioEconomy@DesignersOpen 2017

Gesucht sind Ideen und Produkte rund um die Themen Ressourcenschonung, neue Materialien, Re-/ Upcycling. Die HHL Graduate School of Management stellt gemeinsam mit dem BioEconomy Cluster auf den Designers Open aus und möchte Gründern, jungen Unternehmern und Forschern die Chance bieten, ihre Entwicklungen mit auszustellen. Kontakt: Anne-Karen Beck, BioEconomy e.V. anne-k.beck@bioeconomy.de http://www.bioeconomy.de/ai1ec_event/bioeconomydesignersopen-2017/?instance_id=1148  

Cradle to Cradle Congress 2017

Auf dem Kongress trifft die internationale C2C Community jährlich auf zentrale Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Foren, Vorträge und Expertengespräche bieten Raum für Austausch und Vernetzung. Die Teilnehmer tragen dazu bei, alternative Lösungsansätze zu erarbeiten und damit die Idee des positiven Fußabdruckes weiterzuentwickeln. Im Rahmen des Kongress zeigen einige Unternehmen ihre Produkte und […]

Scidea Lab: Neue Produkte in der Bioökonomie

T-Shirts aus Kaffeesatz, Autoreifen aus Löwenzahn und Hautcreme mit bioaktiven Enzymen? In diesem Workshop entwickeln Studierende, UnternehmerInnen und WissenschaftlerInnen gemeinsam neue Produktideen für eine biobasierte Wirtschaft. Beim Get-together am Vorabend tauschen sie Erfahrungen und Interessen aus, um Innovationsteams zu bilden. Der Innovationsexperte Daniel Probst entwickelt mit den Teilnehmern konkrete neue Produktideen in den Teams. Anschließend […]

4. MATCHMAKING: BioEconomy trifft Wissenschaft und Wirtschaft

Die Veranstaltung, organisiert über das Projekt GISBERT Gründungen In die Spitzencluster BioEconomy Region Transportieren, bringt Unternehmer (KMU), WissenschaftlerInnen und GründerInnen aus der Spitzenclusterregion Mitteldeutschland für einen Austausch zusammen, vorrangig um Ideen und Projekte zu befördern und in die Verwertung zu bringen. Kontakt: Anne-Karen Beck, BioEconomy e.V. anne-k.beck@bioeconomy.de http://www.bioeconomy.de/ai1ec_event/matchmaking-bioeconomy-trifft-wirtschaft-und-wissenschaft-5/?instance_id=1143  

The XV EAAE Congress – Towards Sustainable Agri-Food Systems: Balancing between Markets and Society

This triennial event will gather academics, scholars, practitioners, stakeholders and policy makers in the Food Valley to dissect the latest and most pressing issues characterising Agriculture and the Food Industry, from a local to an international perspective, dedicating significant attention also to novel and emerging concerns for society. Kontakt: Prof. Dr. Filippo Arfini, Sezione di Economia […]

2nd Global Bioeconomy Summit scheduled on 19 and 20 April 2018 in Berlin

The German Government (Federal Ministry for Education and Research, BMBF) has provided funding and support to the German Bioeconomy Council to organize a second Global Bioeconomy Summit 19th  – 20th April 2018 in Berlin. Bioeconomy has taken a steep and exciting way forward following the first Global Bioeconomy Summit in 2015. The communiqué of GBS2015 was highly […]

EFIB 2017

The European Forum for Industrial Biotechnology and the Bioeconomy (EFIB) is now in its 10th year and is renowned for providing attendees with key insights from across the biotechnology spectrum, this is the largest European event dedicated to driving the most pressing issues surrounding bio-based value chains through business, science and policy. EFIB is back […]

Bioeconomy Investment Summit 2017, Helsinki, Finland

The 2017 Bioeconomy Investment Summit is a follow up of the Bioeconomy Investment Summit organised by the EU in 2015, and builds on the results of the Lodz Bioeconomy Congress and the Bratislava Bioeconomy Conference in 2016. The Summit discusses the potential the bioeconomy has to offer in building a sustainable future, and how to mobilize […]

2. International Bioeconomy Congress

The 2nd International Bioeconomy Congress will be an interdisciplinary expert and stakeholder meeting dedicated to systemic approaches of bioeconomy. The aim of the conference will be to discuss innovative products, processes and regional concepts that use biomass instead of fossil resources and contribute to both climate goals and global food security. These include technological innovations […]

Chancen einer nachhaltigen Bioökonomie in Bayern am 9. Mai 2017

Veranstaltung „Chancen einer nachhaltigen Bioökonomie in Bayern“ am 9. Mai 2017 Der Sachverständigenrat Bioökonomie Bayern lädt gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertreter der Politik, öffentlicher Einrichtungen, der Nichtregierungsorganisationen sowie der Wirtschaft, der Wissenschaft und die interessierte Öffentlichkeit am 9. Mai 2017 nach München ein. Im Rahmen der Veranstaltung „Chancen einer nachhaltigen Bioökonomie in Bayern“ erläutert der […]

UFZ Final Workshop BioEconomy 2017

WORKSHOP DESCRIPTION & BACKGROUND This Workshop will present the different tools developed by the involved UFZ partners of the Accompanying Research team. The tools developed are meant to serve as support tools for the optimization of processes, products and cooperations within the cluster, thus helping in implementing the technologies developed within the cluster. In the […]

10 / 11 May 2017: 6th INTERNATIONAL BIOECONOMY CONFERENCE

Unter dem Motto „Circular Bioeconomy. Bio meets Economy – Science meets Industry“ laden der WissenschaftsCampus Halle und das Spitzencluster BioEconomy am 10. und 11. Mai 2107 zur 6. international Bioeconomy Conference nach Halle ein. Die 2012 ins Leben gerufene Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Terminen der Bioökonomie in Deutschland und versammelt jährlich renommierte, internationale Vertreter […]

European workshop on bioeconomy, June 28-29th, 2017, Paris

Context and aims INRA and Irstea, in partnership with Ministries of Agriculture and Research are organizing a European workshop on bioeconomy on 28 and 29th June 2017 in Paris. Bioeconomy is on the agenda of many research policies. Following other European countries, including Spain and Italy in 2016, the French bioeconomy strategy was published by the […]

Bioökonomie-FTI-Strategie: Dialogforen 2016

Die interministerielle FTI Arbeitsgruppe Klimawandel und Ressourcenknappheit möchte im Rahmen von Dialogforen gemeinsam mit relevanten Stakeholdern einen Maßnahmen- und Umsetzungsplan für den Forschungs-, Innovations- und Technologiebereich erstellen. Die fachlich-organisatorische Unterstützung des Dialogprozesses ist Gegenstand des Projekts. Auftraggeber: bmvit, BMWFW, BMLFUW. Status/Laufzeit: laufend Ausgangssituation Das Bestreben, unsere Wirtschaftsweise stärker auf erneuerbare, nicht fossile Ressourcen zu gründen, […]

15. Burgenländischer Forsttag

Dienstag, 22. November 2016 Beginn 10:00 Uhr Kulturzentrum Güssing Schulstraße 6 7540 Güssing Einladung zum 15. Burgenländischen Forsttag 10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung DI Klaus Peter Friedl, Obmann Bgld. Waldverband DI Lois Berger, Obmann Bgld. Forstverein Grußworte der Ehrengäste Hauptreferate Bioökonomie – was steckt dahinter? Univ. Prof. DI Dr. Rosemarie Stangl, Universität für Bodenkultur Wien […]

Third and final Workshop on a Bioeconomy RTI Strategy for the Danube Region

The pilot action of the Danube‐INCO.NET aims at supporting the development of a bioeconomy RTI‐strategy for the Danube Region. The activities include the discussion of current activities, the presentation of an R&I agenda and the identification of potential measures to support the development of the bioeconomy in the Danube Region. Objectives The target of the […]

Patentrezept Bioökonomie – Lösung für nachwachsenden Aufschwung oder leeres Versprechen?

Patentrezept Bioökonomie – Lösung für nachwachsenden Aufschwung oder leeres Versprechen? 6. Oktober 2016 im Messe Congress Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz, 9 bis 17 Uhr Als Antwort auf gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Herausforderungen wie Klimawandel, Verknappung fossiler Ressourcen, steigender Arbeitslosigkeit und wirtschaftlich stockende Entwicklung werden weltweit nachhaltige Strategien für Wirtschaftswachstum erarbeitet. Bioökonomie stellt als integraler […]

Neue Biobasierte Produkt-Datenbank für öffentliche Beschaffung online

From November 2013 to October 2016, the EU project Open-Bio investigated how markets could be opened for bio-based products through standardization, labelling and procurement. As one main result informed by customer needs and demands, the project developed a database that provides relevant information about bio-based end products to assist public buyers in making purchasing decisions. […]

Produktion der Zukunft: Stakeholderdialog Biobased Industry

Die Biobasierte Industrie ist der Teilbereich der Bioökonomie, der die Rohstoffverarbeitung im Fokus hat und den gesamten Wertschöpfungsprozess vom biogenen Rohstoff bis zum fertigen Produkt umfasst. Die Veranstaltung bietet Einblicke in die vielfältigen technologischen Entwicklungen der Biobasierten Industrie. Einleitend wird Christoph Herwig, Professor für Bioverfahrenstechnik an der TU Wien, einen Vortrag zu „Digitalisierung in der […]

Patentrezept Bioökonomie – Lösung für nachwachsenden Aufschwung oder leeres Versprechen?

Patentrezept Bioökonomie – Lösung für nachwachsenden Aufschwung oder leeres Versprechen? 6. Oktober 2016 im Messe Congress Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz, 9 bis 17 Uhr                   Als Antwort auf gesellschaftliche, ökologische und ökonomische Herausforderungen wie Klimawandel, Verknappung fossiler Ressourcen, steigender Arbeitslosigkeit und wirtschaftlich stockende Entwicklung werden weltweit […]

Klagenfurter Forst- & Holzimpulse

Im Rahmen der internationalen Holzmesse Klagenfurt, veranstalten die Klagenfurter Messe Betriebsgesellschaft mbH in Kooperation mit walddialog und dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft am 1. September, die Forst- und Holzimpulse 2016! Das diesjährige Schwerpunktthema der Forst- und Holzimpulse wird dabei die Bioökonomie und die Frage „Wie wird sie die Forst- und Holzwirtschaft […]

BIOGAS SCIENCE

The Biogas Science 2016 Conference will take place on August 21-24, 2016 in Szeged, Hungary. This Conference will follow the successful previous conferences held in Germany (2009) and Austria (2014) creating a tradition to provide a forum for all parties active in the field of anaerobic degradation of organic matter and renewable energy production in […]

„The role of regions in the European Bioeconomy“

17 October 2016 Bratislava, Slovakia Organized by the Slovakian Presidency and European Commission Venue:Grand Hotel River Park, Dvorakovo Nabrezie 6, Bratislava Programm Additional information: – Working language: English (interpretation in Slovakian) – Number of participants: max 250 – Venue: Grand Hotel River Park, DvorakovoNabrezie 6, Bratislava

FACCE SURPLUS Kick-off Meeting & International Biorefining Seminar & Partnering Workshop

On Wednesday 14 September 2016, Aarhus University will host the FACCE SURPLUS Kick-off Meeting, which is held along with an International Biorefining Seminar & Partnering Workshop that takes place on Thursday September 15. This event will gather participants from research and industry to foster collaboration within the frame of sustainable and resilient agriculture, including biorefining.

The European Forum for Industrial Biotechnology and the Bioeconomy

EuropaBio and Smithers Rapra, in association with Scottish Development International, present the only event which covers policy, business and technology – there is nothing out there like EFIB! Across 3 days you will meet over 650 policy makers, biotech leaders and brand owners at the bioeconomy community’s central meeting place to discuss key issues and […]

ERIFORE – 1st Workshop on Forest-based bioeconomy infrastructure

The aim of the workshop is to present an overview of European forest based research infrastructures and to identify key development needs and bioeconomy value networks. ERIFORE is a Horizon 2020 funded project with the aim to establish a cooperation network between European open access research infrastructures in the field of forest based bioeconomy (www.erifore.eu). […]

2. Workshop on a Bioeconomy RTI Strategy for the Danube Region

Background: The pilot action of the Danube‐INCO.NET aims at supporting the development of a bioeconomy RTI‐strategy for the Danube Region. The activities include the discussion of current activities, the presentation of an R&I agenda and the identification of potential measures to support the development of the bioeconomy in the Danube Region. Objectives The second Workshop […]

Juni 14, 2016: Bioenergie und Umweltschutz | Wien, AT

Veranstaltung „Bioenergie und Umweltschutz“ des Österreichischen Biomasse-Verbandes im Dachsaal der Urania Wien, Österreich thematisiert werden die Auswirkungen des Klimawandels auf Baumartenzusammensetzung und Holzsortimente, Nachhaltigkeit der Bioenergie im internationalen Kontext und Emissionsreduktion durch moderne Biomassefeuerungen.   Weitere Informationen

Workshop on a Bioeconomy RTI Strategy for the Danube Region

The workshop is the first out of three within the pilot action „Towards a Danube Bioeconomy RTI Strategy for appropriate regional added value chains“. The Danube Region stretches from the Black Forest to the Black Sea and is home to 115 million inhabitants. Currently the Danube Region countries‘ average GDP per capita only reaches about two-thirds of […]

June 6-9, 2016: EUBCE 2016 | Amsterdam, NL

The 24th European Biomass Conference and Exhibition (EUBCE) covers the entire value chain of biomass to conduct business, network, and to present and discuss the latest developments and innovations, the  vision is to educate the biomass community and to accelerate growth. The EUBCE will bring scientists, technologists and key players together with leading Biomass industries and […]

Wintertagung 2016: Größte Land- und Forstwirtschaftsfachtagung Österreichs

Das Generalthema „Billig gibt’s nicht. Irgendwer zahlt immer (drauf)!“ eröffnet ein breites Diskussionsfeld und soll herausarbeiten, auf welchen Märkten die österreichischen Bäuerinnen und Bauern zukünftig erfolgreich sein können. Wie gelingt es langfristig wettbewerbsfähig und finanziell gesund zu sein sowie nachhaltig zu wirtschaften? Konkrete Themen dabei sind die globale Situation der land- und forstwirtschaftlichen Produktion, internationale Warenströme, […]

Mitteilungsblatt Biobased Future Nr. 5/Jänner 2016

Das Mitteilungsblatt „Biobased Future“ informiert über bestehende Möglichkeiten im Bioökonomiebereich und gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen sowie heimische Forschungsaktivitäten auf diesem Gebiet. Zukünftige biobasierte Industrien sollen sich durch Unabhängigkeit von fossilen Ressourcen und damit einhergehenden ökologischen Vorteilen auszeichnen. Bereits heute besteht eine Vielzahl unter­schiedlicher stofflicher sowie energetischer Verwertungsmöglichkeiten von Biomasse. Die aktuelle Ausgabe steht unten zum Download […]

Alpbach Forum 2015 – Egebnisse der Breakout Session: Bioeconomy in Action

Bioeconomy in Action: Nationale Bioökonomie-Strategien im Vergleich   Treibhausgasemissionen, die wachsende Weltbevölkerung und ihre Versorgung mit Nahrung, Umweltverschmutzung, der Klimawandel sowie die fortschreitende Ressourcenkonkurrenz stellen die größten Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft und der fossil-basierten Weltwirtschaft dar. Biogene, erneuerbare Rohstoffe werden eine Schlüsselrolle dabei einnehmen, eine kohlenstoffarme, ressourceneffiziente Gesellschaft und eine saubere Wirtschaft zu realisieren. Aus […]

April 12-13, 2016: BioEconomy Utrecht 2016 | Utrecht, Netherlands

4th BioEconomy Stakeholder’s Conference The conference is an action under the European Bioeconomy Strategy and Action Plan, and as such also serves as an important input to the future orientation of the European Bioeconomy Strategy, which will be reviewed and evaluated in 2016. At this two-day conference the results of previous high-level events, e.g. the […]

November 17, 2015: Tagung Netzwerk Algen – Neues aus Forschung und Industrie | Wien, Austria

17. November 2015, 9:00 – 17:00 WKÖ, Haus der Bauwirtschaft, Schaumburgergasse 20 1040 Wien, AT  Netzwerktreffens für die die österreichischen AkteurInnen, die sich mit Algen als Ressource für die stoffliche und energetische Verwertung beschäftigen Veranstalter Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) in Kooperation mit dem Fachverband der Chemischen Industrie (FCIO) Weitere Informationen und Anmeldung

Jänner 2016: Neue Richtlinie VDI 6310 zur Klassifikation und Nachhaltigkeitsbewertung von Bioraffinerien

VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences Der Trend zur Biomassenutzung für die Energie- und Rohstoffversorgung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Das Technologiekonzept „Bioraffinerie“ verspricht eine besonders ressourceneffiziente Verwertung der biogenen Rohstoffe, da in einem integrativen Gesamtansatz die möglichst vollständige und abfallfreie Verwertung der Biomasse erfolgt. Die neue Richtlinie VDI 6310 Blatt 1 klassifiziert Bioraffinerie-Konzepte […]

February 10-12, 2016: Bioeconomy Impact 2016 Conference | Dublin, Ireland

Connecting People, Projects & Purse Strings to Deliver Innovation in the Bioeconomy The Bioeconomy Impact 2016 conference takes place in the Castleknock Hotel, Dublin, Ireland, on the 10th & 11th of February, 2016: Take part in an open discussion on scientific, economic and social impacts in the European Bioeconomy Hear from the experiences of established […]

23. C.A.R.M.E.N.-Forum „Bioökonomie – Lösungen für die Zukunft“ am 07. März 2016 | Straubing Deutschland

23. C.A.R.M.E.N.-Forum Bioökonomie – Lösungen für die Zukunft. Das C.A.R.M.E.N.-Forum richtet sich an Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aus sämtlichen betroffenen Fachrichtungen sowie die fachlich interessierte Öffentlichkeit. Termin: Montag, 07. März 2016 ab 9:30 Uhr Ort: Hotel Asam, Wittelsbacher Höhe 1, 94315 Straubing Weitere Informationen und das Programm mit Anmeldeformular finden Sie hier oder […]

Jänner 2016: Fahrradhelm aus dem Wald

Schwedischen Forschern ist es gelungen einen Fahrradhelm zu konstruieren, der vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen besteht und dieselbe Sicherheit bietet wie herkömmliche Produkte. Alle fossilen Bestandteile wurden durch nachwachsende Rohstoffe ersetzt. Selbst die Halteriemen wurden aus hochfestem Papier geformt. Zudem ist die Außenhülle aus Holzfurnier und das zur Dämpfung bisher verwendete Styropor wurde durch Zelluloseschaum ersetzt. Das […]

May 10-11, 2016: REGATEC 2016 | Malmö, Sweden

3rd International Conference on Renewable Energy Gas Technology: REGATEC 2016 has a technical and industrial focus and is directed towards biomethane production through microbial and thermochemical conversion of biomass and waste, Power-to-gas, biomass gasification for CHP production and cryogenic upgrading/liquefaction. Conference information

November 24-25, 2015: Bioeconomy Austria beim Global Bioeconomy Summit in Berlin

Beim Global Bioeconomy Summit in Berlin (24.-25.11.2015) vertrat das Ökosoziale Forum die Initiative Bioeconomy Austria und präsentierte in der Poster Session die österreichischen Aktivitäten. Darüber hinaus wurden Kontakte insbesondere mit den angrenzenden Nachbarländern geknüpft und die überregionale Vernetzung forciert. Auch außerhalb der Grenzen Österreichs wurde der österreichische Bioökonomie-Prozess bereits verfolgt und die Abstimmung mit anderen […]

November 20, 2015: 5. CAS Herbsttagung | Wien, Austria

Boden und Landwirtschaft – Ökonomie, Ökologie und soziale Ansprüche Am 20. November 2015 von 9:30 bis 16:00 Uhr findet die 5. CAS-Herbsttagung des Zentrums für Agrarwissenschaften der Universität für Bodenkultur im BOKU Festsaal EH05 (Peter Jordanstraße 81) in 1190 Wien statt. Die Tagung beschäftigt sich mit dem Thema der landwirtschaftlichen Bodenbewirtschaftung im Spannungsfeld ökonomischer, ökologischer […]

Bis Februar 14, 2016: Kunst / Stoff / Plastik – Woher? Wofür? Wohin? | Wien, Austria

Kunststoffe sind heute allgegenwärtig. Die Vielseitigkeit des Materials, seine Langlebigkeit und Robustheit sind Eigenschaften, die Kunststoff zu einem wertvollen Werkstoff machen, die aber auch problematische Seiten beinhalten, wenn Kunststoff nicht nachhaltig produziert und nicht umweltgerecht entsorgt wird. Die neue Mitmachausstellung „Kunst I Stoff I Plastik“ des ZOOM Kindermuseum will Kindern vermitteln, was Kunststoff eigentlich ist, […]

November 16, 2015: Stakeholderdialog Biobased Industry | Vienna, Austria

16. November 2015, 9:00 – 14:00 Wirtschaftskammer Wien, Schwarzenbergplatz 14 1040 Wien, AT Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es, die österreichischen AkteurInnen in dem Bereich Biobasierte Industrie zu vernetzen und einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und zu fördern. Veranstalter Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Fachverband der Chemischen Industrie (FCI) Informationen

September 9-11, 2015: Bioeconomy Austria beim International Symposium on Wood, Fiber and Pulping Chemistry

Das 18. International Symposium on Wood, Fiber and Pulping Chemistry (18th ISWFPC) wurde vom Department für Chemie, Abteilung für Chemie Nachwachsender Rohstoffe der BOKU veranstaltet. Zum ersten Mal fand eine der renommiertesten Konferenzen im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe auf der Basis von Lignocellulose in Wien an der Universität für Bodenkultur statt. Das Organisationsteam vom Department […]

Alpbach Forum 2015: Ergebnisse der Breakout Session: Bioeconomy in Action

Bioeconomy in Action: Nationale Bioökonomie-Strategien im Vergleich   Treibhausgasemissionen, die wachsende Weltbevölkerung und ihre Versorgung mit Nahrung, Umweltverschmutzung, der Klimawandel sowie die fortschreitende Ressourcenkonkurrenz stellen die größten Herausforderungen der internationalen Gemeinschaft und der fossil-basierten Weltwirtschaft dar. Biogene, erneuerbare Rohstoffe werden eine Schlüsselrolle dabei einnehmen, eine kohlenstoffarme, ressourceneffiziente Gesellschaft und eine saubere Wirtschaft zu realisieren. Aus […]

August 28, 2015: Bioeconomy in Action beim Europäischen Forum Alpbach 2015

Bioeconomy Austria organisierte bei den Technologiegesprächen des Europäischen Forum Alpbach eine international bestückte Break Out Session zum Thema Bioökonomie. Neben Referenten aus Finnland oder Deutschland kamen auch hochkarätige Vertreter aus den USA und Indien. Darüber hinaus wurde der aktuelle Stand der Dinge in Italien und Österreich diskutiert. Im Fokus stand ein Vergleich der verschiedenen nationalen […]

November 25-26, 2015: Global Bioeconomy Summit | Berlin, Germany

bcc Berlin Congress Center – 25 to 26 November – Berlin, Germany    Food security, sustainable development, economic growth and the conservation of scarce natural resources – the promises of bioeconomy are manifold. The Global Bioeconomy Summit is the first community building platform to discuss bioeconomy policies globally. This summit builds on the post 2015 development goals […]

November 9-10, 2015: Bioeconomy Investment Summit | Brussels, Belgium

The objective of the two-day Summit is to identify possible ways to mobilize private and public investment for the Bioeconomy, by notably ensuring supportive framework conditions including policy and regulatory environments. The event will be hosted by the EU Commissioner for Research, Innovation and Science, Carlos Moedas and bring together high-level representatives from the European […]

October 27-28, 2015: IEA Bioenergy Conference | Berlin, Germany

The 2015 Conference will provide stakeholders from industry, academia and policy with an insight into recent research and market developments in bioenergy. All topics covered by IEA Bioenergy and by partner organisations like FAO, GBEP and UNDP will be addressed. A special section is dedicated to industrial developments and applications. Conference information

October 8, 2015: 4th SCAR Foresight Stakeholder Conference | Brussel, Belgium

„Sustainable Agriculture, Forestry and Fisheries in the Bioeconomy – A Challenge for Europe” 4th SCAR Foresight Stakeholder Conference The European Commission, DG Research and Innovation in close cooperation with the Standing Committee on Agricultural Research (SCAR) organizes the conference „Sustainable Agriculture, Forestry and Fisheries in the Bioeconomy – A Challenge for Europe” on 8 October […]

Bioeconomy in Action: National Bio-Economy Strategies in Comparison

Bioeconomy Austria fordert in Alpbach eine österreichische Bioökonomie-Strategie für eine saubere Wirtschaft Internationale Expertise für die Entwicklung einer österreichischen Bioökonomie-Strategie – Workshop „Bioeconomy in Action: Nationale Bioökonomie-Strategien im Vergleich“ bei den Alpbacher Technologiegesprächen 2015 Schon heute erwirtschaften die Sektoren der Bioökonomie knapp acht Prozent des heimischen BIP und beschäftigen über 230.000 Menschen. Diesen Anteil künftig […]

Global Bioeconomy Summit – 25 to 26 November 2015 – Berlin, Germany

Food security, sustainable development, economic growth and the conservation of scarce natural resources – the promises of bioeconomy are manifold. The Global Bioeconomy Summit is the first community building platform to discuss bioeconomy policies globally. This summit builds on the post 2015 development goals to start a multilateral agenda setting process for a sustainable bioeconomy. For […]