© Pexels/Axel Vandenhirtz

Circular Design Week

Bioeconomy Austria bei Schwerpunkt Bioökonomie in Innsbruck am 27.06.2022

  • Proholz Tirol
  • Biobase

Im Juni 2022 fand zum zweiten Mal die Circular Design Week Tirol in der BALE in Innsbruck statt. Im Zentrum der zweiwöchigen Veranstaltung stand eine Ausstellung zum deutschen Bundespreis Ecodesign, welche um regionale Projekte und Initiativen ergĂ€nzt wurde. Begleitend dazu gab es ein umfassendes Rahmenprogramm mit VortrĂ€gen und Workshops zu verschiedenen Bereichen der Kreislaufwirtschaft. proHolz Tirol war an zwei Tagen der Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Bioeconomy Austria“ mit VortrĂ€gen vertreten.

Am Montag, 27. Juni, zum Schwerpunkt Bioökonomie, stellte Projektmanagerin Anna Schnegg das Projekt Bioeconomy Austria vor. Im Anschluss daran erklĂ€rte DI Kurt Ziegner (proHolz Tirol Vorstandsmitglied) die Rolle des nachwachsenden Rohstoffes Holz in der Tiroler Nachhaltigkeits- und Klimastrategie. Thomas Timmel von BioBASE, ebenfalls Projektpartner von Bioeconomy Austria, sprach ĂŒber die kaskadische Nutzung von Biomasse.

„Circular Economy im Bausektor“ war das Motto der VortrĂ€ge am Dienstag, 28. Juni. Manfred Saurer, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Holzbau Saurer und proHolz Tirol Vorstandsvorsitzender erklĂ€rte unter dem Titel „Mit Holzbau gegen die Klimakrise“ die Möglichkeiten des modernen Holzbaus und die Bindung von Kohlenstoff durch die stoffliche Nutzung von Holz.