Bundesschutzwald-Plattform

Spannungsfeld Schutzwald: Zwischen globalen Interessen und lokaler Nachhaltigkeit

DATUM:
11. – 12.05.2023

ORT:
Waldcampus Österreich, Traunkirchen

Am 11. und 12. Mai 2023 findet die Bundesschutzwaldplattform am WALDCAMPUS ├ľsterreich in Traunkirchen statt. In diesem Jahr steht im Zentrum der Expertinnen- und Expertengespr├Ąche das Thema „Spannungsfeld Schutzwald: Zwischen globalen Interessen und lokaler Nachhaltigkeit“. Die Veranstaltung wird im Rahmen des ├ľsterreichischen Walddialoges in Kooperation mit dem Schutzwaldzentrum und dem ├ľsterreichischen Schutzwaldverein abgehalten.

Die Bundesschutzwaldplattform dient zum Vernetzungsaustausch unterschiedlichster AkteurInnen. Praxisnahe Informationen, Wissen rund um den Schutzwald, aber auch Herausforderungen oder Zielkonflikte k├Ânnen so den unterschiedlichen Interessensgruppen n├Ąhergebracht werden.

Ziel der diesj├Ąhrigen Veranstaltung ist es, die vielf├Ąltigen Ma├čnahmen aus Wissenschaft und Praxis in das Zentrum der Aufmerksamkeit zu r├╝cken. Vorbildhafte Projekte und richtungsweisende Visionen sowie die Forcierung des Dialogs stehen im Mittelpunkt.